schloesser burgen kaufen

3587 - Verkauf Burg, Baden-Württemberg, Neckar Odenwald

Ansicht über den Neckar
ostansicht

Die Gründung der Burg geht auf die erste Hälfte des 14. Jahrhunderts zurück. Zunächst zur Überwachung des Zolls wurde die Burg später als Sitz verschiedener Adelsgeschlechter genannt. Die kleine Burg bestand aus Palas (Wohngebäude), Bergfried, Schildmauer und kleineren Nebengebäuden. Die Burg verfiel zusehends, nachdem diese ihre Bedeutung zur Zollüberwachung verloren hatte.

Zu Anfang des 20. Jahrhunderts waren die steilen Hänge um die Burg noch mit Weinreben bepflanzt und die Burgruine weithin sichtbar. Nach der Aufgabe der Weinberge verschwand die Ruine im üppigen grün. Erste Sanierungsarbeiten erfolgten in der Mitte des 20. Jahrhunderts, wobei der Bergfried ein Fachwerkgeschoss erhielt. Nach einem Besitzerwechsel Ende der 1990er Jahre wurde der Turm fachmännisch und unter Wahrung der historischen Raumgestaltung zu Wohnzwecken als Wochenend-/Feriensitz ausgebaut.

Grundstück:
8.093 m²
Wohn- / Nutzfläche:
52 m² / 6 m²
Zimmer / Bäder:
3 / k.A.
Garagen / Carports:
k.A.
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Region:
Neckar Odenwald
Zustand:
weitgehend saniert, bewohnbar
Heizungsart:
Ofen
Provision vom Käufer:
2,38% (inkl. 19% MwSt.)

Verkauf Romantische Burgruine mit Turmwohnung am Neckar:

Lage:

Die kleine Burg liegt in Hanglange über dem Neckar zwischen Heilbronn und Heidelberg.

Ausstattung:

Bei der letzten Sanierung wurde der Turm nach historischem Vorbild als Wochenend- und Feriensitz ausgebaut. Jedes Turmgeschoss wurde nach den vorhandenen Gegebenheiten gestaltet. Der Zugang erfolgt über den ursprünglichen Hocheingang, der über eine Holztreppenkonstruktion zu erreichen ist. Ab dem Eingangsgeschoss (darunter das Verlies) wendelt sich die Treppe im Mauerwerk des Turmes zum Küchengeschoss, Schlafgeschoss und schließlich in das Wohngeschoss. Eine andere Art von Zugang ist nicht möglich.

Im Hof der ehemaligen Burg, mit den Ruinenresten von Palas und Nebengebäuden, wurde im 20. Jahrhundert eine Brunnenstube mit eigener Trinkwasserquelle errichtet, da der Turm bis dato nicht an die öffentliche Frischwasserversorgung und an das öffentliche Abwassernetz angeschlossen ist. Eine Chemietoilette ist jedoch vorhanden. An das örtliche Stromnetz ist der Burgturm angeschlossen.

Freier Text:

Baujahr: 1336
Befeuerung/Energieträger: Holz
Heizungsart: Ofenheizung

Diese Immobilie ist ein Baudenkmal und gemäß § 24 Abs. 1 und § 16 Abs. 5 Satz 1 der EnEV 2014 von der Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises ausgenommen.

Bilder zu Verkauf Burg, Baden-Württemberg, Neckar Odenwald:

Bilder zum Vergrößern bitte Anklicken!

Ihr Merkzettel
Immobilien suchen

Land:

Immobilienart:

Preis (max):