schloesser burgen kaufen

3522 - Verkauf Schloss, Sachsen, Oberlausitz

Südansicht
Diele

Wir verkaufen ein sanierungsbedürftiges Barockschloss in der westlichen Oberlausitz.

Das Schloss wurde in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts als Landadelsschloss errichtet und umschließt als Vierflügelanlage einen Innenhof.

Der ehemalige wohl wassergefüllte Schlossgraben wurde als Parkanlage umgestaltet. Aus der Barockzeit stammen noch die als kleine Türmchen gestalteten Gartenhäuser.

Insgesamt umfasst das Grundstück ca. 1,2 ha Fläche. Das Schloss hat ca. 700 m² Wohnfläche und ca. 500 m² Nutzfläche.

Land:
Deutschland
Bundesland:
Sachsen
Region:
Oberlausitz
Zustand:
saniert und modernisiert
Provision vom Käufer:
0 %
Grundstück:
11.928 m²
Wohn- / Nutzfläche:
700 m² / 500 m²
Zimmer / Bäder:
18 / 1
Garagen / Carports:
k.A.
Heizungsart:
Ofen
GEO
Merken
Drucken
Exposé anfordern

Verkauf Sanierungsbedürftiges Barockschloss in der westlichen Oberlausitz:

Lage:

Das Schloss liegt in einer schönen Oberlausitzer Gemeinde, unweit der Kreisstadt Bautzen und etwa auf halber Strecke zwischen Dresden (ca. 65 km) und Görlitz (ca. 56 km).

Ausstattung:

In den vergangenen Jahren wurde vor allem das Dach und Teile der Fenster instandgesetzt. Alle Räume und technischen Ausstattungen sind jedoch zu sanieren.

Freier Text:

Baujahr: 1719
Befeuerung/Energieträger: Holz
Heizungsart: Ofenheizung

Diese Immobilie ist ein Baudenkmal und gemäß § 24 Abs. 1 und § 16 Abs. 5 Satz 1 der EnEV 2014 von der Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises ausgenommen.

Bilder zu Verkauf Schloss, Sachsen, Oberlausitz:

Bilder zum Vergrößern bitte Anklicken!

Ihr Merkzettel
Aus Diskretionsgründen zeigen wir nur die Region, bzw. den Landkreis der Immobilien, nicht die genaue postalische Adresse
Close Map