schloesser burgen kaufen

3735 - Verkauf Burg, Rheinland-Pfalz, Mittelrhein

Wir verkaufen eine repräsentative Burg am Rhein unweit von Bonn.

Die ältesten Teile der Burg datieren in das Jahr 1365. Die Burg wurde als erzbischöflicher Besitz gegründet. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Burg weiter ausgebaut und erhielt ihr heutiges Aussehen. Sie diente zunächst als kurfürstlicher Sommersitz der Bischöfe von Köln und Mainz und zur Eintreibung des Rheinzolls. In der Mitte des 20. Jahrhunderts als stark heruntergekommen und wurde ab den 1980er Jahren einer grundlegenden Sanierung unterzogen.

Heute stellt sich der schlossähnliche Gebäudekomplex als Vierflügelanlage mit großem gepflasterten Innenhof dar. Die einzelnen Bauteile sind ein- bzw. zweigeschossig und zum Innenhof hin zum Teil Fach-werksichtig. Ein Eckbau ist als Barockbau erkennbar an seiner typischen Dachform.

Bei der Sanierung stand eine touristische Nutzung der historischen Anlage im Vordergrund. So entstanden Gastronomiebetrieb, Säle für Veranstaltungen und Feiern sowie vermietbare Büros und Läden.

Die das Stadtbild prägende Burg verfügt über eine Wohnfläche von ca. 1.133 m² (inkl. der Säle) und über eine zusätzliche Nutzfläche von ca. 1.193 m².

Land:
Deutschland
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Region:
Mittelrhein
Zustand:
saniert & Technik modernisiert
Provision vom Käufer:
0 %
Grundstück:
1.449 m²
Wohn- / Nutzfläche:
1.133 m² / 1.193 m²
Zimmer / Bäder:
18 / 2
Garagen / Carports:
k.A.
Heizungsart:
Zentral
GEO
Merken
Drucken

Verkauf Exklusive Stadtburg am Rhein, nahe Bonn:

Lage:

Die Burg liegt in einer typischen, touristenreichen Region des Rheins, in direkter Stadtlage.

Das Städtchen ist touristisch gut besucht, unter anderem wegen der Fachwerk-Altstadt sowie der schönen Rheinpromenade. Eine Fähre über den Rhein befindet ca. 50 Meter von der Burg entfernt.

Der Ort ist eng an die Bahnstrecke, die Bundesstraße und an den Rhein gedrängt. Koblenz erreicht man in ca. 45 Minuten. Bonn in 30 Minuten.

Ausstattung:

Kellergeschoss:
Fast vollständig unterkellert (Gewölbekeller), diverse Nutzungen möglich.

Erdgeschoss / Obergeschoss:
Es gibt mehrere Säle für Veranstaltungen, welche auch gut gebucht sind. Darüber hinaus die üblichen Nebenräume wie Gastro-Küche und WC-Anlagen. Ca. 1/3 des Obergeschosses ist noch bis Ende 2019 gewerblich vermietet (Glas-Museum mit Verkaufsräumen).

1.Dachgeschoss:
Die im Dach befindlichen Wohnräume sind ungenutzt und unrenoviert.
Das Innere der Burg ist durch die Sanierung in den 1980er Jahren und der vorwiegend touristischen Nutzung modern gestaltet.

Freier Text:

Diese Immobilie ist ein Baudenkmal und gemäß §24 Abs. 1 und §16 Abs. 5 Satz 1 der EnEV 2014 von der Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises ausgenommen.

Bilder zu Verkauf Burg, Rheinland-Pfalz, Mittelrhein:

Bilder zum Vergrößern bitte Anklicken!

Ihr Merkzettel
Aus Diskretionsgründen zeigen wir nur die Region, bzw. den Landkreis der Immobilien, nicht die genaue postalische Adresse
Close Map