schloesser burgen kaufen

2443 - Verkauf Schloss, Brandenburg, Westhavelland

Luftbild
Schloss am Wasser

Wir suchen einen Investor für eines der bedeutendsten barocken Seeschlösser in Brandenburg.

Die Anfänge des Schlosses gehen ins 13. Jahrhundert zurück. Im 15. Jahrhundert erfolgte ein Ausbau der einstigen Burg, die gesamte Anlage wurde in die heutige barocke Form gebracht wurde.

Nach verschiedenen Nutzungen während der DDR-Zeit wurden mehrere Gebäude der Schlossanlage komplett saniert, so ein Gäste-/Seminarhaus, ein Wohnhaus mit 6 Wohneinheiten und die Schloss-Schänke. Das Hauptgebäude der Anlage mit seinen 4.000 m² ist noch unsaniert und bietet Investoren die Möglichkeit, das Schloss nach eigenem Bedarf fertigzustellen.

Der etwa 60.000 m² große Schlosspark geht ohne Barriere in den öffentlichen Teil des Stadtparks über und bildet mit dem Seeufer eine Einheit.

Die direkte Seelage mit umgebenden Wäldern und die Nähe zur Bundeshauptstadt (ca. 1 Stunde) lassen das Potential dieser Anlage schon erkennen. Auch die Möglichkeiten zur Denkmal- Abschreibung und die Aussicht auf zusätzliche Fördermittel müssten insbesondere Investoren ansprechen.

Grundstück:
66.000 m2
Wohn- / Nutzfläche:
5.200 m2 / k.A.
Zimmer / Bäder:
k.A. / k.A.
Garagen / Carports:
k.A.
Land:
Deutschland
Bundesland:
Brandenburg
Region:
Westhavelland
Zustand:
teilsaniert, Teile bewohnbar
Heizungsart:
Zentral
Maklerprovision
0 %:

Verkauf Schlossanlage in direkter Wasserlage und großem Park Nähe Berlin:

Lage:

Unweit der Landeshauptstadt, mit guter Bahn- und Autoanbindung. Wasserwege bis Berlin. Vor dem Schloss wird demnächst noch ein Schiffsanleger errichtet, so können Schlossbesucher oder Schlossherr auch via Schiff das Schloss erreichen.

Ausstattung:

Dreiflügeliges Schloss/Hauptgebäude mit ca. 4.000 m² Wohn-/Nutzfläche, unsaniert. Baugenehmigungen mit Baufreigaben liegen vor.

Fördermöglichkeiten durch ILB-Förderung (nur im Rahmen von Tourismusförderung). Nutzungsmöglichkeiten als Schlosshotel, Seniorenresidenz oder als exklusive Wohnanlage, etc.

Das Schlossgebäude ist sanierungsbedürftig und wird nur baulich unterhalten.

Das separate Gäste-/Seminarhaus mit ca. 700 m², 8 Appartements (12 Zimmer), mit Bad/WC und teilweise mit kleinen Küchen ist komplett saniert.

Die sanierte Schloss-Schänke mit 30 Innen- und 100 Außenplätzen inkludiert ein großes Apartment mit 6 Betten.

Das freistehende Mietshaus (Baujahr 1955) mit 360 m² und 6 WE wurde 2007 saniert und modernisiert. im Laufe der Sanierung auch technisch modernisiert.

Freier Text:

Heizungsart: Zentralheizung

Das Schloss steht unter Denkmalschutz. Zugesagte Fördermittel können gegebenenfalls auf den Käufer übertragen werden.

Diese Immobilie ist ein Baudenkmal und gemäß §24 Abs. 1 und §16 Abs. 5 Satz 1 der EnEV 2014 von der Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises ausgenommen.

Bilder zu Verkauf Schloss, Brandenburg, Westhavelland:

Bilder zum Vergrößern bitte Anklicken!

Logo oben
Ihr Merkzettel
Immobilien suchen

Land:

Immobilienart:

Preis (max):