schloesser burgen kaufen

3339 - Verkauf Herrenhaus, Frankreich, Région Bourgogne

im Frühjahr 2016
Salon

Das Schloss, erbaut 1870 im Stil der "époque Napoléon III" wurde im Sandsteinmauerwerk gebaut. und liegt auf einem 5,8 ha großen Grundstück, bestehend aus Wald, großer Wiese, englischem Garten mit über 100 Jahre alten Bäumen, große und kleine Wege im Wald.

Der Gesamtzustand ist hervorragend, bis 1995 wurde das Schloss komplett renoviert.

Alle Fenster des Schlosses gehen zum Park hin. Die großen Räume im Erdgeschoss, auch die großen Terrassen kommen repräsentativen Aufgaben genau so entgegen wie dem Wunsch nach Ruhe und Entspannung.

Eichenwald mit über 150jährigen - ein absolutes Vogelparadies. Die großen Wälder "vor der Haustür" können zum Radfahren und Wandern genutzt werden.

Für Wassersportler bietet die nahe Loire, vor allem die vielen bestens ausgebauten Kanäle alle Möglichkeiten. Im nahen Challuy oder Decize können Hausboote aller Komfortklassen gemietet werden.

Grundstück:
58.000 m2
Wohn- / Nutzfläche:
590 m2 / 350 m2
Zimmer / Bäder:
10 / 8
Garagen / Carports:
1
Land:
Frankreich
Bundesland:
k.A.
Region:
Région Bourgogne
Zustand:
saniert & Technik modernisiert
Heizungsart:
Zentral
Maklerprovision
0 %:

Verkauf Traumhafter Landsitz an der Loire:

Lage:

Das Schloss steht auf einem Hügel am Ufer des Tals der Loire - mit prächtiger Aussicht, vor den Toren von Nevers (8 km) und der Kleinstadt Imphy (1 km) mit allen Einkaufsmöglichkeiten, Banken usw., am Fuße des Morvan-Gebirges.
- direkt an der RN 81, mitten in einem bewaldeten Park.

Der nächste Autobahnanschluss (St. Eloi) ist 4 km, der Bahnhof von Nevers ist 8 km entfernt (Nevers - Paris - 2 Stunden). Die Flugplätze von Clermont-Ferrand und Paris sind ca. 230 kam entfernt, Nevers hat einen Flugplatz für Kleinflugzeuge, auf dem Parkgrundstück können Hubschrauber landen.

Die Nähe zu Magny Cours aber auch seine Lage an den Grenzen Burgunds zum Berry im Westen, zum Bourbonnais im Süden und den berühmten Weinbergen von Pouilly, Sancerre und Gien im Norden, macht Marigny zum touristischen Mittelpunkt der bedeutendsten Kultur-Denkmäler und Weinanbaugebieten Frankreichs. Für sportliche Ambitionen bieten sich der Reiterhof in umittelbarer Nachbarschaft, die Golfplätze von Magny Cours und Sancerre sowie dieTennisplätze in Imphy und Nevers an.

Ausstattung:

Merkmale:
- Alleinlage
- Gepflegter, großer Park, umfassend von Mauern bzw. 2,20 m hohem Zaun umgeben
- Komplett-Innenrenovierung für 1.500.000 EUR/1992-1994
- Alarmanlage mit Videoüberwachung
- Elektrische Rolläden im EG
- Automatische Gartenbewässerung
- Moderne, biologische Abwasser-Reinigungsanlage
- Moderne, hochwertige Bäder und Küche
- Parkbeleuchtung
- Ölzentralheizung 2005
- Südausrichtung mit unverbaubarem Blick ins Loire-Tal
- Uneinsehbares Grundstück
- Bei Bedarf teil- oder vollmöbliert zu erwerben
- Ausbaureserve im Dachgeschoss von ca. 208 m²
- Sehr angenehmes Raumklima
- Sensible und geschmackvolle Innenrenovierung unter Einbeziehung der vorhandenen historischen Bauelemente
- Teilgewerblich nutzbar (z.B. Bed & Breakfast/Edel-Restaurant/Seminare/Events)
- Großer Supermarkt/Tankstelle/Banken/alle Geschäfte des täglichen Bedarfs ca. 1 km entfernt
- Flughafen (Kleinflugzeuge)/Bahnhof in Nevers
- Energie- und Umweltzertifikat vorhanden
- 200 m² Ausbaureserver vorhanden
- das Grundstück ist komplett eingezäunt

Freier Text:

Baujahr: 1870
Heizungsart: Zentralheizung

Das Château war bis in die 90er Jahre im Besitz des Formel 1-Mäzens Ligier, dann des F1-Weltmeisters Alain Prost, die das Schloss in dieser Zeit aufwändig renovieren und austatten ließen. Dadurch ist Marigny ein "château comme il faut", das Tradition und Technik in idealer Weise verbindet.

Bei dem Schloss handelt es sich um ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude, bei dem kein Energieausweis vorgeschrieben ist.

Bilder zu Verkauf Herrenhaus, Frankreich, Région Bourgogne:

Bilder zum Vergrößern bitte Anklicken!

Logo oben
Ihr Merkzettel
Immobilien suchen

Land:

Immobilienart:

Preis (max):