Schlösser, Burgen, Herrenhäuser - Verkauf historischer Immobilien

Unten finden Sie nur eine kleine Auswahl unserer aktuellen Angebote an Burgen, Schlössern und anderen historischen Immobilien!

Mehr Angebote finden Sie hier: Schlösser, Burgen, Herrenhäuser, u. ä.

Viele unserer Verkäufer-Klienten wollen generell nicht, dass wir ihre Immobilie im Internet präsentieren. Falls Sie uns Ihr Wunschobjekt beschreiben, können wir Ihnen auch historische Immobilien anbieten, die Sie nicht im Internet finden! Rufen Sie uns an, oder schicken Sie uns eine eMail, ein Telefax oder auch einfach einen Brief. Wir werden reagieren!

3353 Prachtvolle Schlossanlage des Historismus in Höhenlage an der Saar

Wir verkaufen ein exklusives Schloss des Historismus. Das Schloss wurde im Stil einer Höhenburg über der Saar errichtet.

Über zwei Tiefkellern, die als Weinlager dienten, wurden insgesamt 5 Etagen errichtet, die vom Souterraingeschoss bis zum Turmzimmer führen.

Die Wohngeschosse umfassen eine Fläche von ca. 850 qm aufgeteilt in 15 Zimmer. Davon 6 Schlafzimmer, jeweils mit eigenem Bad.. Inklusive der Kellergeschosse weist das Schlossgebäude eine Nutzfläche von ca. 1.340 qm auf.

Das parkartige und in Höhenlage befindliche Grundstück hat eine Fläche von ca. 13.000 qm.

Die Immobilie liegt nur wenige Minuten von einem bekannten Weinort an der Saar entfernt. Durch die sehr gute Infrastruktur sind die Metropolen Rhein-Main und Köln gut zu erreichen. Vor allem Luxemburg liegt vom Schloss nur wenige Kilometer entfernt.

Grundstück:
13.000 m2
Wohn- / Nutzfläche:
850 m2 / 1.340 m2
Zimmer / Bäder:
15 / 6
Zustand
Teil Vollrenoviert
Land:
Deutschland
Bundesland:
Saarland
Region:
Trier-Saarburg
Garagen / Carports:
2

3293 Saniertes Barockschloss an der Saale - Südthüringen

Wir verkaufen ein saniertes Schloss auf einem Höhenzug nahe der Saale.

Das Barockschloss wurde Ende des 17. Jahrhunderts auf den Grundmauern einer mittelalterlichen Festung aufgebaut und durch den bekannten Burgenbaumeister Bodo Ebhardt 1920-1923 restauriert.

Ab dem Jahr 2000 wurde das Schloss gründlich saniert und bisher ca. 645 qm Wohnfläche ausgebaut. Im Schlossgebäude gibt es weitere 245 qm Ausbaureserven, im Nebengebäude, der ehemaligen Scheune, stehen zusätzliche 220 qm Fläche zum Ausbau zur Verfügung.

Das Schloss liegt auf einem ca. 18.000 qm großem Grundstück, das im Süden und Westen bewaldet ist.

Das Schloss liegt in Süd-Thüringen, nur wenige Kilometer hinter der bayerischen Landesgrenze.

Über die nahe Stadt Saalfeld ist das Renaissance-Schloss sehr gut an die IC-Strecke München-Berlin angebunden.

Das Grundstück ist weiträumig durch ein Tor und Mauern vor neugierigen Blicken abgeschirmt.

Grundstück: 18.573 m2 Land: Deutschland
Wohn- /Nutzfl.: 645 m2 / 465 m2 Bundesland: Thüringen
Zimmer/Bäder: 23 / 7 Region: Süd-Thüringen
Zustand saniert Carports: 3

2312 Schlosshotel - Seminar- u. Tagungszentrum im Westerwald

Wir verkaufen ein großes Schlossanwesen aus der Spätrenaissance, an den landschaftlich sehr reizvollen und vom Fremdenverkehr wenig berührten Höhen des Westerwaldes gelegen. Das Schloss sieht auf eine lange, bewegte Vergangenheit zurück.

Als Tagungsstätte erfüllt das Schlossanwesen seit vielen Jahren alle Anforderungen, die an eine moderne Bildungseinrichtung mit zeitgemäßer Ausstattung gestellt werden. Zahlreiche Um- und Ausbauten wurden im Laufe der Jahre in der alten Schlossanlage durchgeführt. Bei allen Baumaßnahmen stand die sorgfältige Bewahrung der historischen Bausubstanz im Vordergrund.

Ein neuer Gebäudekomplex - Hörsaalgebäude mit kleinem Hallenschwimmbad und Wirtschaftstrakt mit Speisesälen und Küche - wurde im Schlosspark errichtet.

Das Schlossanwesen liegt im nördlichen Rheinland-Pfalz, am Rande des Westerwaldes, in einer kleinen Gemeinde mit etwa 1.100 Einwohnern.

Grundstück: 72.449 m2 Land: Deutschland
Wohn- /Nutzfl.: 3.263 m2 / 1.167 m2 Bundesland: Rheinland-Pfalz
Zimmer/Bäder: 90 / k.A. Region: Westerwald
Zustand saniert Stellplätze: 20

2214 Höhenburg in Alleinlage über Künstlerstadt Schieder-Schwalenberg, Nordrhein-Westfalen

Die Burg Schwalenberg wurde zusammen mit der Stadt Schieder-Schwalenberg in der ersten Hälfte des 13. Jh. von einem Grafen gegründet. Die heutige Burg stammt überwiegend aus den Jahren 1627/28.

In der Zeit von 1911 bis 1913 wurden ein Teil des Südflügels und der Treppenturm in Neo-Renaissanceformen erneuert.

An schönen Tagen bietet der "Grafenblick" am Westhang der Burg einen wunderbaren Blick über den Ort bis hin zu den Höhenzügen des Teutoburger Waldes und des Eggegebirges.

Das Burghotel ist ein touristischer Anziehungspunkt weit über die umliegenden Gemeinden hinaus.

Die Burg Schwalenberg liegt im Dreiländereck von Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen in der Mittelgebirgslandschaft zwischen Teutoburger Wald und Weserbergland.

Die rustikale, sehr gut erhaltene Burg, bis vor wenigen Jahren als Burghotel betrieben, liegt in absoluter Alleinlage auf einem Bergsporn über dem Ort.

Die Burg ist heute auf zwei Seiten umgeben von herrlichem Mischwald. Ein Kupferstich aus dem 17. Jahrhundert zeigt die Burg noch auf einem unbewaldeten Hügel.

Die Zufahrt erfolgt über eine durchgehend asphaltierte Strasse.

Burg

Grundstück: 41.176 m2 Land: Deutschland
Wohn- / Nutzfläche: 670 m2 / 150 m2 Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Zimmer / Bäder: 15 / 15 Region: Kreis Lippe
Zustand saniert Stellplätze: 10

Schlösser, Burgen, Herrenhäuser - Verkauf historischer Immobilien

Logo oben
Ihr Merkzettel
Immobilien suchen

Land:

Immobilienart:

Preis (max):