Schlösser, Burgen, Herrenhäuser - Verkauf historischer Immobilien

Unten finden Sie nur eine kleine Auswahl unserer aktuellen Angebote an Burgen, Schlössern und anderen historischen Immobilien!

Mehr Angebote finden Sie hier: Schlösser, Burgen, Herrenhäuser, u. ä.

Viele unserer Verkäufer-Klienten wollen generell nicht, dass wir ihre Immobilie im Internet präsentieren. Falls Sie uns Ihr Wunschobjekt beschreiben, können wir Ihnen auch historische Immobilien anbieten, die Sie nicht im Internet finden! Rufen Sie uns an, oder schicken Sie uns eine eMail, ein Telefax oder auch einfach einen Brief. Wir werden reagieren!

3324 Saniertes barockes Landschloss im Bayerischen Wald

Das gepflegte barocke Landschloss liegt in reizvoller Lage des nördlichen Bayerischen Waldes.

Der barocke Garten um das Schloss umfasst ca. 4.400 qm. Weiter gehört ein Hanggrundstück mit ca. 4.900 qm zum Anwesen.

Im Schlossgebäude stehen ca. 1.000 qm Wohnfläche und ca. 1.000 qm Nutzfläche zur Verfügung. Ein Nebenhaus neueren Baujahrs hat zusätzlich ca. 100 qm Wohnfläche.

Die insgesamt 29 Zimmer verteilen sich auf etwa 1.100 qm Wohnfläche. Weitere Wohnfläche könnte durch den Ausbau des Dachgeschosses geschaffen werden.

Das historische Anwesen liegt durch die gut ausgebauten Bundesstraßen verkehrsgünstig zu den Städten Regensburg und Straubing.
Der kleine Touristenort hat einen direkten Bahnanschluss.

Schloss

Grundstück:
9.313 m2
Wohn- / Nutzfläche:
1.040 m2 / 1.032 m2
Zimmer / Bäder:
29 / 2
Zustand
saniert
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Region:
Bayerischer Wald
Garagen / Stellplätze:
2 / 10

3431 Exklusives Mühlenanwesen in Schleswig-Holstein

Wir verkaufen einen exklusiven, top gepflegten Mühlenhof in Schleswig Holstein.

Das imposante Landhaus mit Reetdach wurde 1843 errichtet und liegt in der Nähe der Stadt Neumünster.

Auf dem großzügigen Anwesen mit 6.700 m² befinden sich neben dem Haupthaus (Niedersachsenhaus) eine gut gepflegte, translozierte Kate, derzeit Wohnung des Hausmeisters, sowie eine sehr gut erhaltene, ebenfalls translozierte Holländermühle aus dem Jahr 1838. Weiter findet man auf dem Anwesen ein Backhaus und eine Orangerie, weiter einen Eichenbohlenspeicher datiert um 1550 und einen Honigspeicher aus dem Jahr 1600.

Pkw's können in zwei Garagen und unter zwei Carports geparkt werden.

Das Niedersachsenhaus mit seinen 29 m x 14 m verfügt über 8 geräumige Wohn- und Schlafzimmer. Die großzügige Küche (27 m²) ist technisch hochwertig ausgestattet. Die Bäder und das Gäste-WC sind modern und mit pflegeleichten Objekten versehen. Im Obergeschoss befindet sich noch ein großes Gästezimmer mit Duschbad. Zum Haupthaus gehören ein wunderschöner, achteckiger und 43 m² großer Wintergarten mit herrlichem Blick in den Gartenbereich und eine überdachte Terrasse. Die gesamte Wohn- und Nutzfläche beträgt ca. 418 m².

Die Reethauskate hat etwa 120 m² Wohn- und Nutzfläche und eignet sich hervorragend als Hausmeister- oder Gästehaus.

Der unter Denkmalschutz stehende Mühlenhof bietet großzügigen Wohn- und Lebensraum für Menschen mit hohen Ansprüchen.
Die Wohngebäude sowie die historischen Gebäude befinden sich in einem einwandfreien, kernsanierten und sehr gepflegten Zustand.

Durch einen Bachlauf und den angelegten Gartenteich, sowie die gesamte gärtnerische Anlage ist eine einzigartige Parklandschaft entstanden.
Für die Überwinterung der Pflanzen wurde am sogenannten Backhaus eine Orangerie angelegt. Ein weiteres Gartenhaus ist über eine kleine Holzbrücke über den Bach zu erreichen.

Mühle und Anwesen liegen in dörflicher Lage zwischen Hamburg und Kiel.

Zur BAB 7 und BAB 21 bestehen sehr gute Anschlussmöglichkeiten.

Die kreisfreie Stadt Neumünster ist in wenigen Minuten erreichbar. Zur Metropole Hamburg mit deren internationalem Flughafen sind es ca. 45 Minuten und zur Landeshauptstadt Kiel etwa 30 Minuten.

Landsitz

Grundstück:
6.706 m2
Wohn- / Nutzfläche:
540 m2 / k.A.
Zimmer / Bäder:
17 / 5
Zustand
Teil Vollrenoviert
Land:
Deutschland
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Region:
Kreis Plön
Garagen / Carports:
2

2233 Saniertes Herrenhaus am Rande des Weserberglandes

Zum Verkauf steht ein saniertes, barockes Herrenhaus, auch als Schloss bezeichnet, das um 1728 erbaut wurde.

Nach dem Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler von Georg Dehio ist der barocke Bau von kunstgeschichtlicher Bedeutung. Er wird als stattlicher, zweigeschossiger Putzbau mit gestuftem Dach, Mittelrisalit und Wappenportal erwähnt.

1976 vom jetzigen Besitzer übernommen und unter denkmalpflegerischer Betreuung des Landeskonservators grundlegend renoviert.
Das Schloss liegt auf einem, mit Hecke und Mauer umgebenen, ca. 4.000 m² großen parkähnlichen Grundstück mit altem Baumbestand.

1996 wurden Dach und Fenster vollständig erneuert und etliche Schönheitsrenovierungen an Wappenportal, Eingangstüren, Sandstein- Fenster -Umrandungen, Außenputz u. ä. vorgenommen und das mit Fachwerkwänden versehene Zwischengeschoss ausgebaut.

Grosszügiger, heller Wohnraum mit offenem Kamin, Gartenhalle mit Kamin, Wappenportal, historisches Treppenhaus, zum Teil Stuckdecken.

Großes Wohnstudio im ausgebauten Dachgeschoss - mit herrlichem Eichen-Fachwerk.

Der Gesamtzustand des Gebäudes ist nach den letzten Renovierungsarbeiten als sehr gut zu bezeichnen.

Beherrschbare Barockschloss-Immobilie zum Wohnen und Arbeiten. Repräsentativ, ideal auch als Firmensitz.

Das Schloss steht auf einem, mit Hecke und Mauer umgebenen, 4.000 m² großen parkähnlichen Grundstück mit altem Baumbestand.

Zentral in Deutschland gelegen. Der Standort liegt im ländlichen Raum in Ostwestfalen, nahe den Städten Warburg - Beverungen - Höxter, die alle nur wenige Kilometer entfernt sind.

Autobahn- und ICE Anschluss sind ca. 17 km entfernt, ca. 40 Fahrminuten zum Flughafen Paderborn.

Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Ort und der nahe gelegenen Stadt Borgentreich - Supermärkte, Apotheke, Post und Einzelhandelsgeschäfte.

Schloss

Grundstück:
4.000 m2
Wohn- / Nutzfläche:
720 m2 / 100 m2
Zimmer / Bäder:
14 / 3
Zustand
Gepflegt
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Region:
Weserbergland
Garagen / Carports:
0

3364 Saniertes Schloss des Historismus im östlichen Leipziger Land

Wir verkaufen ein saniertes Schloss des Historismus im östlichen Leipziger Land.

Etwa 672 m² Wohn- und 567 m² Nutzfläche verteilen sich auf EG, OG und Dachgeschoss sowie zwei Kellergeschosse.
Das Erdgeschoss dient als Privatwohnung mit Einliegerwohnung und das Obergeschoss für Ausstellungen und Feierlichkeiten.

Das Schloss wurde etwa um 1855 als Herrenhaus einer großen Gutsanlage errichtet. Es stellte einen symmetrischen Kubus mit an die Südostecke gestelltem Turmanbau dar. Die Sanierungen erfolgten ab 1995 und 2012, wobei an der östlichen Seite eine neue Terrasse errichtet wurde.

Das parkähnliche Grundstück umfasst ca. 4.300 m² und ist mit einer gepflasterten Zufahrt sowie 10 Stellplätzen ausgestaltet.

Das Schloss liegt in einem Dorf etwa 35 Minuten von Leipzig entfernt. Die Verkehrsanbindungen sind sehr gut. Zum nächsten Bahnhof sind es ca. 9 Kilometer und zum nächsten Autobahnanschluss etwa 8 Kilometer.

Schloss

Grundstück:
4.348 m2
Wohn- / Nutzfläche:
672 m2 / 567 m2
Zimmer / Bäder:
19 / 4
Zustand
Gepflegt
Land:
Deutschland
Bundesland:
Region:
Leipziger Land
Garagen / Carports:
0

Schlösser, Burgen, Herrenhäuser - Verkauf historischer Immobilien

Logo oben
Ihr Merkzettel
Immobilien suchen

Land:

Immobilienart:

Preis (max):