Schlösser, Burgen, Herrenhäuser - Verkauf historischer Immobilien

Unten finden Sie nur eine kleine Auswahl unserer aktuellen Angebote an Burgen, Schlössern und anderen historischen Immobilien!

Mehr Angebote finden Sie hier: Schlösser, Burgen, Herrenhäuser, u. ä.

Auf Anfrage vermitteln wir Ihnen gerne Immobilien aus unserem diskreten Angebot! Rufen Sie uns an, oder schicken Sie uns eine eMail, ein Telefax oder auch einfach einen Brief. Wir werden reagieren!

Angebot 2336: Neugotisches Herrenhaus mit Nebengebäuden in Wasserlage

Diskreter Verkauf eines neugotischen Herrenhauses mit Nebengebäuden

Der französische Architekt Nicolas Henri Jardin entwarf den barocken Neubau des Herrenhauses 1769 in seiner unverwechselbaren Handschrift.

Eine Umgestaltung in neugotischer Form wurde in den Jahren 1851 bis 1853 vom Baumeister J. E. Mose vorgenommen.

Es wurde ein Stockwerk hinzugefügt und die Seiten des Haupthauses verlängert. Nach 1926 erfolgten Erweiterungsbauten im Hause. Ein Anbau eines modernen Treppenhauses inkl. Fahrstuhl wurde ca. in den 60igern erbracht.

Das Innere des Herrenhauses zeichnet sich durch den Erhalt alter Stilelemente und umfangreiche Renovierungen/Sanierungen in geschmackvoller Ausführung aus. Das Torhaus-Süd (Orangerie) beherbergt ein Restaurant mit vier Hotelappartements. Das Torhaus-Nord verfügt über 15 Hotelappartements. Die Reitanlage wurde Anfang der 90iger auf einer Pfahlgründung errichtet.

Schöne Alleinlage an einer Flußbiegung, Wasser auf drei Seiten der Anlage!

Grundstück: 80.000 m2 Land: Deutschland
Wohn- /Nutzfl.: 1.303 m2 / 310 m2 Bundesland: Schleswig-Holstein
Zimmer/Bäder: 54 / 19 Region: Itzehoher Land
Zustand saniert Garagen: 40

Angebot 2237: Mächtiges Barockschloss bei Magdeburg

Für das mächtige Schloss in Sachsen-Anhalt mit einer Nutzfläche von ca. 6.500 m2 wird ein Investor gesucht.

Das Land Sachsen-Anhalt hat das Schloss in den Jahren 2000 bis 2002 mit erheblichem Aufwand teilsaniert. So wurde das Dach komplett neu eingedeckt und das Gebälk saniert. Ebenso wurden die Fassaden saniert und eine neue Zentralheizung eingebaut.

Nun gilt es, die Sanierung im Schlossinneren durchzuführen und das Schloss neu zu beleben.

Von der durch den Barockbaumeister Friedrich Joachim Stengel (1694-1787) geplanten Schlossanlage wurde nur der Mittelbau, das Corps de logis fertiggestellt.

Das Schloss wurde bis 2008 als Depot und Restaurierungswerkstatt des Landesarchäologen für die Vor- und Frühgeschichte genutzt.

Das Schloss gilt in seiner Gestalt von 1758 als einer der bedeutendsten Barockbauten Sachsen-Anhalts.

Grundstück: 11.103 m2 Land: Deutschland
Wohn- /Nutzfl.: 5.500 m2 / 1.000 m2 Bundesland: Sachsen-Anhalt
Zimmer/Bäder: 80 / k.A. Region: Lk Jerichower Land
Zustand Fassade saniert Stellplätze: 10

Angebot 2214: Höhenburg in Alleinlage über Künstlerstadt Schieder-Schwalenberg, Nordrhein-Westfalen

Die Burg Schwalenberg wurde zusammen mit der Stadt Schieder-Schwalenberg in der ersten Hälfte des 13. Jh. von einem Grafen gegründet. Die heutige Burg stammt überwiegend aus den Jahren 1627/28.

In der Zeit von 1911 bis 1913 wurden ein Teil des Südflügels und der Treppenturm in Neo-Renaissanceformen erneuert.

An schönen Tagen bietet der "Grafenblick" am Westhang der Burg einen wunderbaren Blick über den Ort bis hin zu den Höhenzügen des Teutoburger Waldes und des Eggegebirges.

Das Burghotel ist ein touristischer Anziehungspunkt weit über die umliegenden Gemeinden hinaus.

Die Burg Schwalenberg liegt im Dreiländereck von Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen in der Mittelgebirgslandschaft zwischen Teutoburger Wald und Weserbergland.

Die rustikale, sehr gut erhaltene Burg, bis vor wenigen Jahren als Burghotel betrieben, liegt in absoluter Alleinlage auf einem Bergsporn über dem Ort.

Die Burg ist heute auf zwei Seiten umgeben von herrlichem Mischwald. Ein Kupferstich aus dem 17. Jahrhundert zeigt die Burg noch auf einem unbewaldeten Hügel.

Die Zufahrt erfolgt über eine durchgehend asphaltierte Strasse.

Burg

Grundstück: 41.176 m2 Land: Deutschland
Wohn- / Nutzfläche: 670 m2 / 150 m2 Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Zimmer / Bäder: 15 / 15 Region: Kreis Lippe
Zustand saniert Stellplätze: 10

Angebot 2367: Sanierter, ehemaliger historischer Pfarrhof im Fränkischen Weinland

Wir verkaufen einen top-sanierten historischen Pfarrhof im Zentrum einer kleinen 150 Seelengemeinde im fränkischen Weinland.

Der 1703 erbaute historische Pfarrhof wurde 1987 vom jetzigen Eigentümer erworben und in mehrjähriger, liebevoller Renovierung zu einer netten, herzlichen, warmen und persönlichkeitsbezogenen (Nichtraucher-) Herberge umgestaltet. Neue technische Standards und ächzende Eichenbalken reichen sich freundschaftlich die Hände. Nicht umsonst wird er als kleines Paradies bezeichnet.

Das Anwesen bietet neben diversen Nebengebäuden und kleiner Offenstallanlage für 2 Pferde auch einen wunderschönen Pfarrgarten mit altem Baumbestand. Der Pfarrhof ist für viele Nutzungsmöglichkeiten offen.

Der historische Pfarrhof liegt zentral zwischen Würzburg und Nürnberg, abseits der B 8 in einem kleinen Dorf am Rande des Steigerwaldes.

Zu erreichen über die Bundesautobahnen A 7 und A 3, die ICE Strecke Nürnberg-Würzburg, die Fernwanderwege Adria - Ostsee, den Jakobsweg und den Radweg Main - Steigerwald.

Grundstück: 1.346 m2 Land: Deutschland
Wohn- / Nutzfläche: 300 m2 / 150 m2 Bundesland: Bayern
Zimmer / Bäder: 10 / 4 Region: Unterfranken - Lk Kitzingen
Zustand Saniert Garagen / Carports: 3

Schlösser, Burgen, Herrenhäuser - Verkauf historischer Immobilien

Logo oben
Ihr Merkzettel
Immobilien suchen

Land:

Immobilienart:

Preis (max):