Schlösser, Burgen, Herrenhäuser - Verkauf historischer Immobilien

Unten finden Sie nur eine kleine Auswahl unserer aktuellen Angebote an Burgen, Schlössern und anderen historischen Immobilien!

Mehr Angebote finden Sie hier: Schlösser, Burgen, Herrenhäuser, u. ä.

Auf Anfrage vermitteln wir Ihnen gerne Immobilien aus unserem diskreten Angebot! Rufen Sie uns an, oder schicken Sie uns eine eMail, ein Telefax oder auch einfach einen Brief. Wir werden reagieren!

Angebot 2237: Mächtiges Barockschloss bei Magdeburg

Für das mächtige Schloss in Sachsen-Anhalt mit einer Nutzfläche von ca. 6.500 m2 wird ein Investor gesucht.

Das Land Sachsen-Anhalt hat das Schloss in den Jahren 2000 bis 2002 mit erheblichem Aufwand teilsaniert. So wurde das Dach komplett neu eingedeckt und das Gebälk saniert. Ebenso wurden die Fassaden saniert und eine neue Zentralheizung eingebaut.

Nun gilt es, die Sanierung im Schlossinneren durchzuführen und das Schloss neu zu beleben.

Von der durch den Barockbaumeister Friedrich Joachim Stengel (1694-1787) geplanten Schlossanlage wurde nur der Mittelbau, das Corps de logis fertiggestellt.

Das Schloss wurde bis 2008 als Depot und Restaurierungswerkstatt des Landesarchäologen für die Vor- und Frühgeschichte genutzt.

Das Schloss gilt in seiner Gestalt von 1758 als einer der bedeutendsten Barockbauten Sachsen-Anhalts.

Grundstück: 11.103 m2 Land: Deutschland
Wohn- /Nutzfl.: 5.500 m2 / 1.000 m2 Bundesland: Sachsen-Anhalt
Zimmer/Bäder: 80 / k.A. Region: Lk Jerichower Land
Zustand Fassade saniert Stellplätze: 10

Angebot 2239: Saniertes Herrenhaus in den Brohmer Bergen von Mecklenburg

Dieses schöne Herrenhaus in norddeutscher Backsteinarchitektur wurde erstmals im Jahr 1713 erwähnt und ab 1850 immer wieder baulich erweitert.

Der elfachsige Bau mit ca. 28,5 x 11,5 m in rotem Klinker wurde 2001 denkmalgerecht saniert, dabei größtenteils entkernt und in 4 Wohneinheiten aufgeteilt. Gleichzeitig wurde das Herrenhaus mit modernster Technik ausgestattet.

Die parkähnliche Außenanlage mit altem Baumbestand und einem großen, angegliederten Hausteich bietet genügend Raum, um auch außerhalb der eigenen vier Wände aktiv zu sein.

Das gesamte Anwesen ist mit einem hohen Zaun, bzw. teilweise mit einer hohen Mauer gesichert.

Das Herrenhaus mit seinem 2,6 ha großen Grundstück befindet sich in der herrlichen mecklenburgischen Landschaft unweit der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg.

Grundstück: 26.334 m2 Land: Deutschland
Wohn- /Nutzfl.: 492 m2 / 300 m2 Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Zimmer/Bäder: 18 / 5 Region: Brohmer Berge
Zustand Saniert Carports: 4

Angebot 2336: Neugotisches Herrenhaus mit Nebengebäuden in Wasserlage

Diskreter Verkauf eines neugotischen Herrenhauses mit Nebengebäuden

Der französische Architekt Nicolas Henri Jardin entwarf den barocken Neubau des Herrenhauses 1769 in seiner unverwechselbaren Handschrift.

Eine Umgestaltung in neugotischer Form wurde in den Jahren 1851 bis 1853 vom Baumeister J. E. Mose vorgenommen.

Es wurde ein Stockwerk hinzugefügt und die Seiten des Haupthauses verlängert. Nach 1926 erfolgten Erweiterungsbauten im Hause. Ein Anbau eines modernen Treppenhauses inkl. Fahrstuhl wurde ca. in den 60igern erbracht.

Das Innere des Herrenhauses zeichnet sich durch den Erhalt alter Stilelemente und umfangreiche Renovierungen/Sanierungen in geschmackvoller Ausführung aus. Das Torhaus-Süd (Orangerie) beherbergt ein Restaurant mit vier Hotelappartements. Das Torhaus-Nord verfügt über 15 Hotelappartements. Die Reitanlage wurde Anfang der 90iger auf einer Pfahlgründung errichtet.

Schöne Alleinlage an einer Flußbiegung, Wasser auf drei Seiten der Anlage!

Grundstück: 80.000 m2 Land: Deutschland
Wohn- /Nutzfl.: 1.303 m2 / 310 m2 Bundesland: Schleswig-Holstein
Zimmer/Bäder: 54 / 19 Region: Itzehoher Land
Zustand saniert Garagen: 40

Angebot 2443: Schlossanlage in direkter Wasserlage und Park, Nähe Berlin

Wir suchen einen Investor für eines der bedeutendsten barocken Seeschlösser in Brandenburg.

Die Anfänge des Schlosses gehen ins 13. Jahrhundert zurück. Im 15. Jahrhundert erfolgte ein Ausbau der einstigen Burg, die gesamte Anlage wurde in die heutige barocke Form gebracht wurde.

Nach verschiedenen Nutzungen während der DDR-Zeit wurden mehrere Gebäude der Schlossanlage komplett saniert, so ein Gäste-/Seminarhaus, ein Wohnhaus mit 6 Wohneinheiten und die Schloss-Schänke. Das Hauptgebäude der Anlage mit seinen 4.000 m² ist noch unsaniert und bietet Investoren die Möglichkeit, das Schloss nach eigenem Bedarf fertigzustellen.

Der etwa 60.000 m² große Schlosspark geht ohne Barriere in den öffentlichen Teil des Stadtparks über und bildet mit dem Seeufer eine Einheit.

Die direkte Seelage mit umgebenden Wäldern und die Nähe zur Bundeshauptstadt (ca. 1 Stunde) lassen das Potential dieser Anlage schon erkennen. Auch die Möglichkeiten zur Denkmal- Abschreibung und die Aussicht auf zusätzliche Fördermittel müssten insbesondere Investoren ansprechen.

Unweit der Landeshauptstadt, mit guter Bahn- und Autoanbindung. Wasserwege bis Berlin. Vor dem Schloss wird demnächst noch ein Schiffsanleger errichtet, so können Schlossbesucher oder Schlossherr auch via Schiff das Schloss erreichen.

Grundstück: 66.000 m2 Land: Deutschland
Wohn- /Nutzfl.: 5.200 m2 / k.A. Bundesland: Brandenburg
Zimmer/Bäder: k.A. / k.A. Region: Westhavelland
Zustand teilsaniert Stellplätze: 30

Schlösser, Burgen, Herrenhäuser - Verkauf historischer Immobilien

Logo oben
Ihr Merkzettel
Immobilien suchen

Land:

Immobilienart:

Preis (max):